KONZEPT

 

1. Identifizieren und korrigieren des zugrunde liegenden Problems. (Farb-Duplex-Venen Mapping).

2. Behandlung der Störung die den Blutfluss verursacht und das zugrunde liegende Problem  korrigieren. (Stammvenen Reflux Behandlung bzw. EVLT / VenaSeal).

3. Mittelgroße Venen- und Perforansvenenbehandlungen mittels ultraschallgesteuerter endoluminal Laser-Therapie. 

4. Besenreiser und kleine nadelförmige Venenbehandlungen (meistens mit Mikroschaumsklerotherapie).

 

 

Konzept Bild .png


 

FAQs / Die häufigste gestellten Fragen :

 

1."Meine Krampfadern wurden wo anders behandelt und sie kommen wieder, können Sie hier helfen oder was kann ich dagegen machen?"

Antwort:

Die meisten unserer Patienten, ca. 67%, haben wiederauftretende Varizen, die bereits mal operiert oder behandelt wurden. Im Grunde stellen die Rezidiv-Varizen den größten Behandlungsschwerpunkt in unserer Praxis vor.

 

2. "Darf ich meine früheren Untersuchungsunterlagen des letzten behandelnden Arzt / KH mitbringen?"

Antwort:

Sicher, bitte bringen sie alle Untersuchungsunterlagen und ihre Medikamente mit und wir müssen auf jeden Fall eine neue Farbduplux-Ultraschalluntersuchung (Venenmapping) bei uns vor Ort durchführen. 

 

3. "Ich habe nur Besenreiser und die sind eher eine kosmetische Sache. Brauche ich eigentlich eine Ultraschalluntersuchung?"

Antwort:

Ja, auf jeden Fall! Die Farbduplexuntersuchung ist die einzige spezifische Untersuchung von den Krampfadern. Ob innenliegende Varizen vorhanden sind, kann nur mit dem Farbduplex festgestellt und weiterbehandelt werden. 

 

4. "Wieviel kostet Ihre Behandlung?"

Antwort:

Die Behandlungen sind unterschiedlich, je nach Befund und Ultraschalluntersuchung, auf jeden Fall ist eine ausreichende Ultraschalluntersuchung des ganzen Beines und ein entsprechender Behandlungs- und Kostenplan für sie persönlich zu erstellen.

 

5. "Soll ich den Eingriff eher im Herbst/Winter machen?"

Antwort:

Ja, es ist möglich, aber ich muss ihnen auch sagen, das es mit der minimalinvasiven Methode keinen Unterschied ausmacht, ob es Winter oder Sommer ist, im Grunde die Beschwerden von Varizen treten eher im Sommer auf.